• Eine Übersicht unserer Weinverkostungen in Sterzing und Südtirol können Sie hier einsehen.

    Traditionelle Weinverkostung im Frühling 2020

    Unsere Traditionelle Weinverkostung im Frühling findet dieses Jahr am 20. und 21. März 2020 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in unseren Geschäftsräumen in Sterzing statt.

    ACHTUNG

    VERSCHOBEN - das Event findet nicht am genannten Datum statt.

    Aufgund eines neuen Landesdekrets hinsichtlich der Ausbreitung des Coronavirus ist die Veranstaltung bis auf weiteres verschoben worden... ein neuer Termin steht noch nicht fest.

    Wir informieren Sie an dieser Stelle über den neuen Termin usw. soweit sich die Lage geändert hat.

    Freuen Sie sich auf:

    • Mehr als 100 Premium-Weine aus Südtirol und ganz Italien stehen zur Verkostung bereit!
    • Über 25 Winzer und Kellereibetriebe oder deren Vertreter stehen für Weinausschank und Fragen bereit.
    • Viele kulinarische Köstlichkeiten aus unserem Feinkostsortiment zum Probieren!
    • Zwei Tage lang von 10:00 - 18:00 Uhr sich durch renommierte und edle Weine verkosten!

     

    Eintritt:  20,00 €

    Im Eintrittspreis inbegriffen ist ein Einkaufsgutschein im Wert von 10,00 €, einlösbar nur während dem Event am 20. und 21.03.2020 ab einem Einkauf von 100,00 €.

     

     

    Der Ablauf der Traditionellen Weinverkostung 2020

    Die "Verkostungsstraße" mit über 100 italienischen Premium-Weinen und der Feinkostbereich ist nach Bezahlung des Eintritts frei zugänglich und die zu degustierenden Weine und Delikatessen können in beliebiger Reihenfolge in lockerer und legerer Atmosphäre verkostet werden. Mit den Winzern, ihren Vertretern und unserem Fachpersonal können Sie sich unterhalten und fachsimpeln, Rat einholen und gerne Empfehlungen erfragen. Wir helfen Ihnen liebend gerne weiter!

    Folgende Weinproduzenten werden ihre Weine kredenzen:

     

    Südtirol

    Wassererhof

    Schlossweingut Stachlburg

    Kellereigenossenschaft Schreckbichl

     

    Trentino

    Foradori

    Revì

     

    Lombardei

    Villa Bella

    Costaripa

     

    Friuli

    Lis Neris

     

    Toscana

    Tenute Folonari

    Tenuta Fanti

    Petra

    Castellare

    Rocca di Frassinello

    La Massa

    Giovanni Chiappini

    Grattamacco

    Tenuta di Valgiano

    Piemonte

    Cà del Baio

    Massimo Rattalino

    Walter Massa

    Marchesi di Gresy

    Arnaldo Rivera

    Campania

    Feudi di San Gregorio

     

    Basilicata

    Elena Fucci

     

    Puglia

    Podere 29

    Romaldo Greco

     

    Sicilia

    Donnafugata


    Sardegna

    Santadi

     

     

    Sowie Feinkost vom Feinsten wie etwa

    - Südtiroler Markenspeck aus einem kleinen Familienbetrieb in Meran

    - Südtiroler Schüttelbrot und andere Brotspezialitäten aus Meran vom Erbhof

    - Aceto Balsamico Bianco - weißer Balsamico-Essig von höchster Qualität eines kleinen Traditionsbetriebs in Modena

    - Giuseppe Giusti Aceto Balsamico Spezialitäten

    - vielfach preisgekröntes Olio Extra Vergine di Oliva aus Sizilien

     

    und noch viele mehr!

    (Produzentenliste wird laufend erweitert - alle Angaben ohne Gewähr)

     

     

     

     

     

    Abbonnieren Sie uns auf Facebook, um als erster über News zu unserer Traditionellen Weinverkostung im Frühling 2020 informiert zu werden.

    Weinverkostung Sterzing Südtirol italienische und Südtiroler Weine
    Weinverkostung Sterzing Südtirol italienische und Südtiroler Weine im Weinkeller
    Weinverkostung Sterzing Südtirol italienische und Südtiroler Wein im Weinkeller

    Große Hausmesse im Frühling 2020 in Sterzing, Südtirol

    Das Verkostungsevent italienischer und Südtiroler Premium-Weine in Südtirol

    Gleich hinterm Brenner, im idyllischen Sterzing findet jedes Jahr im März unsere große Weinverkostung statt. Auf 700 m² Verkaufsfläche in unserem traditionellen Weinhandel in der historischen Sterzinger Innenstadt können Sie zwei Tage lang hochwertige italienische Weine aus vielen Regionen des Bel Paese probieren.

    Wollen Sie dieses Element wirklich löschen?