Weingut Fliederhof

Fliederhof, Untermagdalena, 33, 39100 Bozen Italien

Südtiroler Lagrein DOC Fliederhof 2018
,75 L

Südtiroler Lagrein DOC Fliederhof 2018 13,60 für 0,75 L, inkl. MwSt, zzgl. Versand

Südtiroler Lagrein DOC Riserva Fliederhof 2016
,75 L

Südtiroler Lagrein DOC Riserva Fliederhof 2016 22,90 für 0,75 L, inkl. MwSt, zzgl. Versand

Südtiroler St. Magdalener Classico DOC Fliederhof 2018
,75 L

Südtiroler St. Magdalener Classico DOC Fliederhof 2018 11,90 für 0,75 L, inkl. MwSt, zzgl. Versand

Der Fliederhof von Stefan Ramoser - Weinbereitung im Herzen Südtirols

Mit einer kleinen Fläche von nur ca. 2,5 Hektar baut Stefan Ramoser auf dem Weingut Fliederhof derart köstliche Weine an, dass auch die geringe Produktion von nur 25.000 Flaschen im Jahr mit Auszeichnungen geehrt wird und fast immer vergriffen ist. Das Südtiroler Weingut Fliederhof in Bozen ist mit historischen Daten aus dem Jahr 1306 belegt und seit drei Generationen im Besitz der Familie Ramoser. Das Jahr 1992 beschreibt den Wechsel des Hofs vom Vater zum Sohn. Für Stefan Ramoser ist der Weinanbau pure Leidenschaft, und so behandelt er all sein Traubengut mit Sorgfalt und Liebe. Die Resultate zeigen sich in beliebten Südtiroler Klassikern wie dem Südtiroler Goldmuskateller, dem Südtiroler Lagrein oder dem Südtiroler St. Magdalener Klassisch.

Klassische Südtiroler Qualitätsweine des Fliederhofs aus Bozen

Die Südtiroler Landschaft ist mit Steillagen und Berghängen geradezu prädestiniert, beste Weine anzubauen. Der Fokus des Fliederhofs liegt in der Herstellung typisch regionaler Südtiroler Weine mit natürlichem Charakter in einer exzellenten Qualität zu komponieren. Gleichzeitig keltert Ramoser auf traditionelle sowie moderne Weise, und baut sein Weinsortiment stetig aus. Wir reden hier von einem wirklich seltenen Südtiroler Goldmuskateller, dem "Peperum" Moscato Giallo oder dem klassischen Südtiroler Lagrein, der bei Kennern und Feinschmeckern zu fleischlastiger Südtiroler Küche immer gern serviert wird.

Lagrein, Goldmuskateller und Südtiroler St. Magdalener vom urtypischen Fliederhof

Beim Goldmuskateller vom Fliederhof handelt es sich um eine Mostgärung mit anschließender Reifung im modernen Stahlfass. Mit goldgelber Farbe, einem frischen und aromatischen Geschmack zeichnet er sich durch eine leichte Muskat- und Pfirsichnote aus, die typisch für Südtiroler Goldmuskateller ist. Der klassische St. Magdalener Fliederhof wiederum wechselt nach der Gärung im Stahlfass in große Eichenfässer, in denen er seine charakteristische Reifenote erhält. Als Rebsorten wählt Stefan Ramoser vom Fliederhof verschiedene Spielarten des Südtiroler Vernatschs mit einem kleinen Anteil von 4 % Lagrein im Mischsatz. Abgefüllt wird ein herrlich frischer, rubinroter Wein direkt am Fliederhof selbst, der mit dem charakteristischen Mandel- und Veilchennoten Südtirol-Fans und Lagrein-Liebhaber begeistert.


Angebote und Geheimtipps unserer "Dolce Vita Genusswelt" in Ihr Postfach?

Bitte sendet mir News zu aktuellen Angeboten und Geheimtipps zu.

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden

Datenschutzhinweise
Wollen Sie dieses Element wirklich löschen?