• Weinreport Südtirol

Beste Lagrein Weine in Südtirol

Die besten Lagrein Weine Südtirols

Südtiroler Lagrein Weine haben sich in den letzten 20 Jahren zu den besten Rotweinen der Region entwickelt. Vor über 50 Jahren fast komplett aus den Weingärten der Südtiroler Bauern verschwunden, ist heute der Lagrein Wein das Aushängeschild des Südtiroler Rotweins.

Lagrein Weine gibt es viele. Und jeder weiß, dass um die Landeshauptstadt Bozen der beste gedeiht. Im Bozner Stadtviertel Gries reifen saftige Lagrein Trauben. Dies ist seit jeher die klassische Anbauzone für diese autochthone Südtiroler Rebsorte.

Hier präsentieren wir Ihnen die besten Südtiroler Lagrein Weine. Die Reihenfolge ist dabei zweitrangig und sollte nicht zu streng gesehen werden. Denn gleich an welcher Position die Weine stehen, eins ist sicher: es sind die besten unter den besten Lagrein Weinen Südtirols!

Die besten Lagrein Weine Südtirols

Muri-Gries Weingarten Klosteranger Lagrein

Die Kellerei Muri-Gries im gleichnamigen Benediktiner-Kloster ist eine Berühmtheit im Südtiroler Weinbau. Die Geschichte des Klosterangers reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Er ist das Herzstück von Muri-Gries und eine Einzellage mit bestem Terroir mitten in Bozen Gries. Der Weingarten Klosteranger Lagrein ist der Cru-Wein der Kellerei und nur sehr limitiert verfübgar. Es wundert nicht, dass er immer gleich ausverkauft ist.

Nein, das ist noch untertrieben. Der Wein ist so gut wie gar nicht auf dem Markt präsent, da immer ausverkauft. Alternativ gibt es den Lagrein Riserva Abtei Muri-Gries, aber auch dieser gilt als vergriffen!

Kellerei Muri-Gries Weine
Kellerei Muri-Gries Lagrein Riserva Weingarten Klosteranger

Terlan Porphyr Lagrein

Die Kellerei Terlan ist berühmt für ihre Weißweine. Doch der Terlan Porphyr ist einer der besten Lagrein Weine überhaupt. Dieser Premium-Wein ist das Nonplusultra aus den Weinbergen der Genossenschaftsmitglieder in Gries Bozen. Porpyhr desshalb, weil die Rebstöcke für diesen Wein auf porphyrreichen Böden gedeihen.

Der Lagrein Porphyr ist definitiv ein Tipp für alle Kenner und Liebhaber des Lagrein Weins! Aber Achtung, auch dieser Lagrein ist sehr exklusiv und gerne ausverkauft.

Alternativ ist der Terlan Lagrein Gries zu haben. Er ist der kleine Bruder zum Porphyr und hinsichtlich Preis-Leistung ein top Lagrein Wein!

Kellerei Terlan Weine
Kellerei Terlan Lagrein Riserva Porphyr

Kellerei Bozen Lagrein Riserva Taber

Der Lagrein Riserva Taber der Kellerei Bozen ist der Cru-Wein der Genossenschaft. Er wird aus Trauben von über 80 Jahre alten Reben auf warmen, sandigen Schwemmböden in Gries bei Bozen gewonnen. Dass er zu den besten Lagrein Weinen Südtirols zählt ist unumstritten!

Falstaff schreibt: Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violettschimmer. Einprägsame, kompakte Nase mit Noten nach Holunderbeeren, dunkler Schokolade und Heidelbeeren. Am Gaumen viel stoffiges, dichtes Tannin, überraschend geschliffen, langer Nachhall nach dunkler Schokolade, gute Spannung.

Kellerei Bozen Weine
Kellerei Bozen Lagrein Riserva Taber

Ignaz Niedrist Lagrein Riserva Berger Gei

Der Ignaz Niedrist Lagrein Riserva Berger Gei ist ein Wein eines Südtiroler Privatwinzers aus Eppan an der Weinstraße. Der Wein jedoch entstammt aus einem der historischen Höfe mit Namen "Berger Gei" einer der wenigen, noch verbliebenen historischen Weinhöfe der alten Gemeinde Gries Bozen.

Der Berger Gei Lagrein ist demzufolge eine echte Seltenheit eines Südtiroler Weinbauern. Auch dieser Lagrein Wein ist sogut wie immer frühzeitig ausverkauft. Der Wein reift 12-14 Monate auf der Feinhefe im Barrique und im großen Eichenfass. Ein stoffiger, in der Frucht präziser und saftiger Lagrein ist das Ergebnis. Ein Tropfen zum Probieren!

Ignaz Niedrist Weine
Niedrist Lagrei Riserva Berger Gei

Untermoserhof Georg Ramoser Lagrein Riserva

Der Lagrein Riserva Georg Ramoser vom Untermoserhof ist einer der raren Lagrein Weine. 30-60 Jahre alt sind die Rebstöcke, die bestes Traubenmaterial für einen stoffigen, konzentrierten Lagrein Wein liefern.

Der Georg Ramoser Lagrein Riserva reift bis zu 12 Monate im Tonneaux-Fass und Barriquefass und zeigt sich sehr vollmundig, sortentypisch, charakteristisch nach dunkler Frucht, Veilchen, dunklen Würzenuancen und typisch herb-animalischen Noten. Ein Lagrein aus Bozen zum Verlieben! Kein Wunder, dass er so oft frühzeitig ausverkauft ist!

Georg Ramoser Untermoserhof Weine

Egger-Ramer Lagrein Riserva Kristan

Der Lagrein Riserva Kristan von Egger-Ramer entstammt ebenfalls aus dem Weinkeller eines Südtiroler Kleinbauern. Wenn man jemanden Lagrein-Spezialisten nennen kann, dann die Winzerfamilie Egger-Ramer. Schon seit über einem Jahrhundert ist Egger-Ramer für den Lagrein aus Gries bekannt. Der Kristan Riserva ist dabei das Flaggschiff und ein strukturreicher, saftiger und tiefgründiger Terroir-Lagrein aus Gries!

Die Rebstöcke im Weingarten Kristan sind 70-80 Jahre alt. Ausgebaut im Barriquefass für etwa 14 Monate. Rubin- bis dunkelgranatroten Farbe, intensiver Duft nach Veilchen und Brombeeren; voll, aromatisch und samtig im Geschmack, mit leicht typisch herben Nuancen. Vollmundiger, geschmeidiger Körper, mit erdigem Nachhall und spürbarem Gerbstoff. Sehr langes Finale!

Egger-Ramer Weine
Egger-Ramer Lagrein Riserva Kristan

Weingut H. Lentsch Lagrein Morus

Der Lagrein Morus kommt aus Branzoll an der Südtiroler Weinstraße und demnach aus dem Südtiroler Unterland (südlich von Bozen). Der Name Morus lässt schon auf die Charakteristik dieses Lagrein Weins schließen. Geprägt von dunklen Früchten, insbesondere von Brombeeren ist das Bukett. Vollmundig, stoffig, reichhaltig und weich - einer der besten Lagrein Weine eines Privatwinzers!

Auf etwa 12,5 Hektar eigenem Weingarten sind 18% davon mit Lagrein bestockt. Der Lagrein Morus reift im Holzfass und lagert noch einige Zeit auf der Flasche. Harmonisch und mit Struktur und charakteristischer Persönlichkeit kommt der H. Lentsch Morus Lagrein daher - ein Geheimtipp nicht nur hinsichtlich Preis-Leistung!

H. Lentsch Weine

Weingut Ritterhof Lagrein Riserva Manus

Der Lagrein Riserva Manus ist Teil der Weinlinie "Rarus" und wird nur in besonders guten Jahrgängen abgefüllt. Er ist das Prunkstück vom Weingut Ritterhof an der Weinstraße Nr. 1 in Kaltern und ein Spitzen-Lagrein bester Qualität.

Ein reines Naturprodukt von der Hand in die Flasche gebracht. Das ist der Lagrein Riserva Manus. Er ist ein sehr komplexer Lagrien Wein mit vollmundigen Noten nach reifen Waldbeeren, schwarzen Johannisbeeren, rauchigen Nuancen, Kakao und Kaffeesatz. Im Abgang viel schwarze Beerenfrucht und sehr lang!

Ritterhof Weine

Laimburg Barbagòl Lagrein Riserva

Der Lagrein Riserva Barbagòl entstammt dem modernen Keller der Landeskellerei Laimburg im Südtiroler Unterland. Der ladinische Name "Barbagòl" stammt aus der Sagenwelt der Dolomiten und bedeutet: Hexenmeister, der die Sinne verzaubert.

Der Wein entspringt natürlich dem Stadtviertel Gries Bozen, wo die Rebstöcke auf sandigem Lehmboden gedeihen. Die Fasslagerung ist mit 20 Monaten sehr lang für einen Riserva Lagrein. Das Aroma ist geprägt von saftiger Kirschfrucht und dunklen Beeren. Alles unterlegt von Würzenoten aus dem Eichenholzfass. Sehr aromatisch, körperreich und lang im Abgang.

Laimburg Weine
Kellerei Laimburg Barbagol Lagrein Riserva

Griesbauerhof Lagrein Riserva

Der Lagrein Riserva vom Griesbauerhof Mumelter ist ein Lagrein-Wein von bester Qualität. Die Südtiroler Winzerfamilie Mumelter ist ähnlich wie Egger-Ramer auf den Lagrein spezialisiert. Lange Tradition, große Erfahrung und hohe Qualität machen diesen Lagrein Riserva zu einem der besten seiner Art!

Der Wein ist samtig, tief-dunkel in der Frucht und vollmundig am Gaumen. Nur sehr begrenzt verfügbar und meist schon frühzeitig ausverkauft.

Griesbauerhof Weine

Rottensteiner Lagrein Select Riserva Grieser

Der Rottensteiner Lagrein Riserva Select Grieser stammt von drei alten Anlagen im Zentrum von Gries mit über 30 Jahre alten Rebstöcken. Sortentypische Aromen von Veilchen, Schokolade, Vanille, Lakritz und Waldfrüchten zeichnen diesen edlen Lagrein Wein aus. Dank des 12-monatigen Ausbaus im Barriquefass und anschließender Lagerung im Holzfass sind die Tannine weich und seidig - sehr harmonisch! Und damit ist er einer der besten Lagrein Weine Südtirols!

Etwa 35.000 Flaschen werden jährlich produziert.

Rottensteiner Weine
Rottensteiner Lagrein Riserva Select Grieser


Kellerei Andrian Lagrein Riserva Tor di Lupo

Der Andrian Lagrein Riserva Tor di Lupo ist der Spitzenlagrein der Kellerei Andrian im Etschtal.

Als einer der ersten Lagrein Riserva Weine Südtirols ist der Tor di Lupo ein Urgestein im Südtiroler Qualitätsweinbau. Ein charakteristischer, konzentrierter Lagrein, der mit den typischen Noten der Rebsorte überzeugt und mit großer Harmonie und seiner weichen Art begeistert!

Kellerei Andrian Weine

Bildquelle Titelbild: Kellerei Muri-Gries

Angebote und Geheimtipps unserer "Dolce Vita Genusswelt" in Ihr Postfach?

Bitte sendet mir News zu aktuellen Angeboten und Geheimtipps zu.

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden

Datenschutzhinweise

Die besten Südtiroler Lagrein Weine

Südtirols Lagrein Weine sind vielfältig und sehr unterschiedlich. Es geht von den Einstiegsweinen um 10 Euro los und endet bei Spitzentropfen um bis zu 40 Euro.

Nicht nur die Preisspanne ist immens, sondern auch die Qualitätsunterschiede sind es! Der Lagrein Wein ist in Südtiol mittlerweile das Aushängeschild im Rotwein-Segment. Die besten Lagrein Weine erhalten jährlich internationale Bestbewertungen und Höchstauszeichnungen.

Und nicht zuletzt sind diese Cru-Rotweine Südtirols so gut wie immer ausverkauft.

Wollen Sie dieses Element wirklich löschen?